Aus eigener Erfahrung weiß ich, bevor ich mich zu einem Kurs anmelde, hab ich oft viele Fragen. Fragen, die auch eine Webseite nicht immer in Gänze beantworten kann. Mir selbst hat es oft geholfen, wenn ich Berichte ehemaliger Teilnehmer gelesen habe. Deshalb habe ich in 2017 erstmalig einige Teilnehmer nach Abschluss ihres Kurses gefragt, ob sie über ihre Erfahrungen etwas aufschreiben würden, um anderen die Teilnahme-Entscheidung zu erleichtern. Und ich bin sehr dankbar dafür, dass manche die Idee genauso gut fanden und ihre Erfahrungen aufgeschrieben haben. Im Folgenden lesen Sie also die authentischen Berichte von Menschen aus verschiedenen von mir angebotenen Kursen. 

Geschäftsführerin, 48

Ich habe den Kurs „Autogenes Training“ Anfang 2017 besucht. Um ehrlich zu sein, war ich am Anfang etwas skeptisch, ob das etwas bringt. Ein paar Wochen vorher war bei mir Bluthochdruck festgestellt worden. Und da ich relativ schlank, mehrmals die Woche sportlich aktiv bin und auch gesund esse, hat mich das sehr überrascht.

Ein Gang runter schalten und entspannen – das war der Rat von zwei Ärzten. Autogenes Training soll dabei helfen. Über den Tipp einer Freundin kam ich zum Quantum.

Meine Skepsis hat sich gleich nach dem ersten Kurs gegeben. Die Atmosphäre im Quantum ist sehr angenehm, modern und mit einem prima Wohlfühleffekt. Manuela Haase als Trainerin führt den Kurs sehr einfühlsam, persönlich und gibt eine ganze Reihe Hinweise, die über das Autogene Training weit hinausgehen. Das hat mir sehr gut gefallen.

Das Autogene Training hat sich sehr schnell in meinen Alltag integriert und das (fast) tägliche Üben ist mir zu einem Bedürfnis geworden. Mit einem prima Resultat, denn mein Blutdruck hat sich ohne Medikamente wieder normalisiert.

Es ist erstaunlich, was man im Kopf alles bewirken und für seine Gesundheit tun kann. Ich empfehle den Kurs mit Manuela sehr gern weiter und bin absolut begeistert.

Conny, 48, Tourismus
Teilnahme am Kurs Autogenes Training 17.1. - 14.3.2017

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.