Aus eigener Erfahrung weiß ich, bevor ich mich zu einem Kurs anmelde, hab ich oft viele Fragen. Fragen, die auch eine Webseite nicht immer in Gänze beantworten kann. Mir selbst hat es oft geholfen, wenn ich Berichte ehemaliger Teilnehmer gelesen habe. Deshalb habe ich in 2017 erstmalig einige Teilnehmer nach Abschluss ihres Kurses gefragt, ob sie über ihre Erfahrungen etwas aufschreiben würden, um anderen die Teilnahme-Entscheidung zu erleichtern. Und ich bin sehr dankbar dafür, dass manche die Idee genauso gut fanden und ihre Erfahrungen aufgeschrieben haben. Im Folgenden lesen Sie also die authentischen Berichte von Menschen aus verschiedenen von mir angebotenen Kursen. 

Abteilungsleiter, 38

Ich habe mich zum Kurs Autogenes Training nach einem von Manuela durchgeführten Einführungsworkshop in unserer Firma angemeldet, um aktiv etwas für meine Entspannung zu tun bzw. zu schauen, ob das überhaupt funktioniert. Der Kurs hat mir insgesamt sehr gut gefallen.

Der Aufbau des Trainings über die ganzen Einheiten als auch jede einzelne Einheit für sich waren gut durchdacht und passten gut zusammen. Der Ablauf war so gestaltet, dass ich als "Neuling" gut mitgekommen bin und ohne Schwierigkeiten in das Thema reinfinden konnte. Die Gruppe selbst war durchweg sympathisch, Raum und Kursleiterin ebenso - passte alles.

Was hast Du für Dich aus dem Kurs mitgenommen? (Erfahrungen, Einsichten, Veränderungen bzw. Verbesserungen, Erfolge) Im Vergleich zu vorher - vor dem Kurs - wird mir schneller bewusst, wann ich mich anspanne / verspanne aufgrund von stressigen Situationen. Dadurch bin ich in der Lage, zu reagieren, durchzuatmen, mich auf mich selbst zu konzentrieren und wahrzunehmen, was los ist. Das hilft enorm und somit war mein Ziel erreicht: ich habe etwas gefunden, mit dem ich aktiv etwas für meine Entspannung tun kann.

Außerdem bin ich beim Autofahren deutlich entspannter geworden. Das kann auch andere Gründe haben, aber ich führe das auf das AT zurück :-) Auch hilft eine abendliche Einheit AT beim Entspannen und somit auch beim Einschlafen.

Wem ich diesen Kurs empfehlen würde? Das möchte ich gar nicht einschränken. Wenn ich im Gespräch auf das Thema komme, kann ich durchweg nur positiv berichten und tue das auch.

Mathias, 38 Jahre, Abteilungsleiter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.